Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Im Landkreis Meißen wurden insgesamt 188 positive Tests registriert, 113 Personen konnten die Quarantäne nach überstandener Infektion verlassen. Zehn Patienten werden stationär behandelt, drei davon intensivmedizinisch. Die Zahl der mit Corona-Symptomen verstorbenen Patienten liegt weiterhin bei zehn. 229 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne.   Laut Robert-Koch-Institut sind deutschlandweit inzwischen schätzungsweise 77.000 Menschen von ihrer Covid-19-Infektion genesen. Demgegenüber sind 3.569 Personen in Deutschland im Zusammenhang mit dem neuartigen Virus gestorben. Aktuell gibt es in Deutschland 130.450 bestätigte Covid-19-Fälle.Im Landkreis Meißen wurden insgesamt 188 positive Tests…
Im Landkreis Meißen gibt es 178 positiv getestete Personen, davon ist bei 105 Personen die häusliche Quarantäne beendet. 255 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in häuslicher Isolation.9 Personen sind aktuell stationär aufgenommen, davon 3 auf der Intensivstation. 10 Personen sind insgesamt verstorben.Um eine weiträumige Ausbreitung des Virus zu reduzieren, bleiben die Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche – auch von Verwandten – zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale tages-touristische Ausflüge. Diese Forderung steht im Zentrum der neuen Sächsischen…
1. Korrektur (16.04.2020)Änderungen einiger Details: Museen, Gedenkstätten etc. bleiben geschlossen.Die Beschränkungen im öffentlichen Leben zum Schutz vor einem Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus werden in Sachsen teilweise gelockert. Das Kabinett hat auf seiner heutigen Sitzung leichte Lockerungen beraten, nachdem sich zuvor die Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über deren Ausmaß verständigt hatten. Bedingung der Maßnahmen bleibt, dass die Ausbreitung des Coronavirus weiter verlangsamt wird. Die vereinbarten Lockerungen sollen bundesweit einheitlich gelten. Eine völlige Aufhebung aller Beschränkungen und Schließungen wurde als verfrüht verworfen,…
Letzte Änderung am Freitag, 17 April 2020 00:53
Im Landkreis Meißen gibt es derzeit insgesamt 175 Menschen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon haben 93 Personen die häusliche Quarantäne beendet, 223 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in häuslicher Isolation. 9 Personen sind aktuell stationär aufgenommen, davon werden 3 intensivmedizinisch betreut. 10 Personen sind bislang verstorben.  Nach Auskunft des Robert-Koch-Institutes sind alle Bundesländer von Infektionsfällen mit dem neuen Corona-Virus SARS-CoV-2 betroffen. Im Freistaat Sachsen gibt es aktuell (15. April 2020) 3.819 Erkrankungen, das sind 68 mehr als am Vortag. 73 Menschen sind inzwischen…
Die Zahl der positiven Tests auf SARS-CoV-2 im Landkreis Meißen liegt weiterhin bei 174. Acht Patienten werden stationär behandelt, drei davon intensivmedizinisch. Neun Menschen sind bislang im Landkreis Meißen an Covid-19 gestorben. Insgesamt wurden 323 Kontaktpersonen zu häuslicher Isolation verpflichtet. 79 Menschen, die Wochen zuvor an Covid-19 erkrankt waren, konnten die Quarantäne beenden.  „Das Osterwochenende verlief insgesamt relativ ruhig“, so das Statement der Amtsärztin Petra Albrecht auf der heutigen Beratung des Krisenstabes. Probleme bereitet derzeit die Verordnung des Freistaates Sachsen zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und…
Letzte Änderung am Mittwoch, 15 April 2020 00:12
Das Gesundheitsministerium in Sachsen warnt vor vermeintlichen Wundermitteln, die gegen das Coronavirus helfen sollen. Häufig verbergen sich dahinter völlig unwirksame oder im schlimmsten Falle gefährliche Mittel. In diesem Zusammenhang wird beispielsweise aktuell ein vermeintliches Malariaheilmittel auf der Basis von Natriumchlorit, auch unter dem Kürzel MMS (Miracle Mineral Supplement) bekannt, angepriesen. Tatsächlich gibt es keinen einzigen Nachweis für irgendeine positive Wirkung. Bei Aktivierung des Natriumchlorits entsteht bei der Einnahme das als ätzend und sehr giftig eingestufte Chlordioxid.Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Von der Einnahme dieses Mittels geht eine…
Letzte Änderung am Mittwoch, 15 April 2020 00:12
Mittwoch, 15 April 2020 00:10

Falscher Polizeibeamter – Zeugenaufruf

Zeit: 12.04.2020, 23.45 Uhr Ort: Bannewitz  Stand: 14.04.2020, 13:30 Uhr   Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Montag als Polizeibeamter ausgegeben, einen Autofahrer (22) gestoppt und versucht ihn um 150 Euro zu betrügen.Der 22-Jährige war auf dem Hengstberg aus Richtung Horkenstraße unterwegs. Kurz vor der Poisentalstraße stand ein Pkw mit eingeschaltetem Blaulicht am rechten Fahrbahnrand und ein unbekannter Mann forderte ihn auf anzuhalten. Der Unbekannte gab sich als Polizeibeamter aus, ohne jedoch eine Uniform zu tragen oder einen Dienstausweis vorzuzeigen. Weiterhin behauptete er, der…
Die Zahl der positiven Tests hat sich seit gestern um sieben auf 145 insgesamt erhöht, davon konnten wiederum 41 Patienten ihre strenge Quarantäne beenden. Sieben Patienten befinden sich in stationärer Behandlung, vier davon auf der Intensivstation. Und 269 Kontaktpersonen verbringen die nächsten 14 Tage in häuslicher Isolation.  In der Statistik der Landkreise und kreisfreien Städte im Freistaat Sachsen liegt der Landkreis Meißen bei den auf SARS-CoV-2 positiv Getesteten auf dem vorletzten Platz, weniger Erkrankungen hat nur der Landkreis Nordsachsen. Landrat Arndt Steinbach erklärte auf der…
Donnerstag, 09 April 2020 23:54

Sachsens Abitur-Fahrplan steht

Die schriftlichen Abiturprüfungen in Sachsen sollen wie geplant stattfinden. »Wir haben uns die Entscheidung wahrlich nicht leichtgemacht. Die Prüfungssituation in diesem Jahr ist ohne Zweifel eine andere als in den Vorjahren. Dieses haben wir im Blick und reagieren darauf mit veränderten Regeln für die Zweitkorrektur und der Möglichkeit, auf die Nachtermine ausweichen zu können. Allen Abiturientinnen und Abiturienten werden wir somit eine Teilnahme an den bekannten Erstterminen der Abiturprüfung ermöglichen", so Kultusminister Christian Piwarz. Damit beginnen die Abiturprüfungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien in…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.