Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Dienstag, 14 August 2018 23:29

Gymnasium in Radebeul wird modernisiert

Das Gymnasium Luisenstift in Radebeul wird größer und moderner. Aus dem Luisenstifthaus, einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, soll innerhalb von zwei Jahren ein moderner Schulcampus mit neuen naturwissenschaftlichen Fachkabinetten und Mehrzweckräumen entstehen.  Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf insgesamt acht Millionen Euro. Davon stellt der Freistaat vier Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung. „Mit dem Neu- und Umbau ergeben sich neue Möglichkeiten die hervorragende Arbeit des Gymnasiums fortzusetzen und weiter zu entwickeln“, sagte Kultusstaatssekretär Herbert Wolff anlässlich der Grundsteinlegung heute in Radebeul. Der Staatssekretär…
Kabinett beschließt Projektliste  Im Rahmen der fünften Tranche aus dem Vermögen der Parteien und Massenorganisationen der ehemaligen DDR (PMO-Vermögen) haben die ostdeutschen Länder und Berlin in diesem Jahr einen Betrag von rund 199 Mio. EUR erhalten. Hiervon hat die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS), die das Vermögen treuhänderisch verwaltet, dem Freistaat Sachsen einen Betrag von knapp 62 Mio. EUR überwiesen.In seiner Sitzung vom 14. August 2018 hat das Kabinett eine Projektliste mit Maßnahmen beschlossen, die gefördert werden sollen. Vereinzelt können sich noch Verschiebungen ergeben, weil…
Dienstag, 14 August 2018 23:22

Marionetten gestohlen - Zeugenaufruf

Zeit: 26.07.2018 bis 04.08.2018 Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt  Stand: 14.08.2018, 13:17 Uhr  Unbekannte stahlen aus einem Gebäude der Hochschule für bildende Künste an der Güntzstraße drei Marionetten. Dabei handelte es sich um Abschlussarbeiten, die im sogenannten Brühlschen Treppenhaus ausgestellt waren. Der Wert des Diebesgutes wird mit über 3.000 Euro angegeben.Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib der Marionetten machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)
Montag, 13 August 2018 23:34

Tage der offenen Schmetterlingswiese

17.-19. August 2018  Im Rahmen der landesweiten Mitmachaktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“ veranstaltet die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt die Tage der offenen Schmetterlingswiese.Zu den Tagen der offenen Schmetterlingswiese stellen Wiesenpfleger sachsenweit ihre Schmetterlingswiesen vor, informieren und beraten zur richtigen Pflege, nehmen mit allen Interessierten die Wiese unter die Lupe oder tauschen sich mit Ihnen zu ihren Erfahrungen aus.Alle geöffneten Wiesen mit ihren Angeboten finden Sie unter www.Schmetterlingswiesen.deDenn das Insektensterben macht auch vor den Tagfaltern nicht halt. In Sachsen sind von…
Montag, 13 August 2018 23:32

400 Euro für 13 Stunden

Düsseldorf, 13.08.2018 (lifePR) - Befindet sich eine Person für die Dauer von 13 Stunden zu Unrecht im polizeilichen Gewahrsam, so rechtfertigt dies laut ARAG Experten ein Schmerzensgeld von 400 Euro. Aufgrund einer Auseinandersetzung mit einem Nachbarn wurde im verhandelten Fall eine alkoholabhängige Frau von der Polizei im Juli 2015 gewaltsam in ein Krankenhaus verbracht. Dort sollte ein Alkoholtest durchgeführt und die Frau psychologisch begutachtet werden. Obwohl die Psychiaterin nach der Begutachtung eine Eigen- oder Fremdgefährdung durch die Frau ausschloss, wurde die Frau gegen ihren Willen…
Montag, 13 August 2018 23:25

Auseinandersetzung – KMN Gang beteiligt

Zeit: 11.08.2018, 18.40 Uhr Ort: Dresden-Seevorstadt  Stand: 13.08.2018, 13:00 Uhr  Samstagabend wurden Polizeibeamte auf die St. Petersburger Straße gerufen, da es dort eine größere Auseinandersetzung gegeben hatte.Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten acht Männer mit einem BMW sowie einem Mercedes vor ein Café gestoppt und lieferten sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung mit mehreren Männern, die sich dort aufhielten. In der Folge eskalierte der Streit und mündete in einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei kamen auch Messer und Eisenstangen zum Einsatz.Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, stellten sie einen schwerverletzten…
Um die aktuelle Situation auf der A4 weiter zu entschärfen und das erhöhte Unfallaufkommen zwischen dem Autobahndreieck Nossen und dem Dreieck Dresden-Nord zu reduzieren, wird es erneut zusätzliche verkehrsorganisatorische Maßnahmen geben. Dies ist das Ergebnis der jüngsten Prüfung des sächsischen Verkehrsministeriums gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern und dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Die neu festgelegten Maßnahmen betreffen die A4 in Fahrtrichtung Eisenach – Dresden: So wird die Geschwindigkeit bereits ab Dreieck Nossen reduziert. Eine verstärkte Beschilderung soll zusätzlich auf die nahende Baustelle…
Umweltminister Thomas Schmidt informiert sich an der Talsperre Klingenberg   Umweltminister Thomas Schmidt hat sich heute (8. August 2018) bei einem Besuch an der Talsperre Klingenberg sowie im benachbarten Wasserwerk der Wasserversorgung Weißeritzgruppe GmbH über die Sicherheit der öffentlichen Trinkwasserversorgung informiert - insbesondere im Hinblick auf die Rohwasserbereitstellung durch die sächsischen Trinkwassertalsperren. „Die Trockenheit in Sachsen dauert mittlerweile fast ein halbes Jahr an“, so der Minister. „Auch lokale Starkniederschläge haben nicht zu einer durchgreifenden Änderung geführt. Die aktuell hohen Temperaturen sowie die hohe Verdunstung verursachen…
Donnerstag, 09 August 2018 01:47

Bronzebüste gestohlen - Zeugenaufruf

Zeit: 06.08.2018, 16.00 Uhr bis 07.08.2018, 08.00 Uhr Ort: Kreischa   Stand: 08.08.2018, 13:25 Uhr  Unbekannte haben eine 25 Kilogramm schwere Bronzebüste von einer Stehle in einem Park an der Dresdner Straße gestohlen. Der Wert der Büste, die den Opernsänger Peter Schreier darstellt, wurde mit rund 10.000 Euro angegeben.Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib der gestohlenen Büste machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Dippoldiswalde…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok