Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Stand: 09.07.2020, 14:18 Uhr   Drei mutmaßliche Fahrraddiebinnen gestellt  Zeit: 09.07.2020, 01.10 Uhr Ort: Meißen  Beamte des Polizeireviers Riesa haben in der vergangenen Nacht drei mutmaßliche Fahrraddiebinnen (27, 32, 45) gestellt.Die Polizisten kontrollierten einen Mercedes Sprinter auf dem Gelände einer Tankstelle an der Großenhainer Straße. Dabei fanden sie unter anderem drei Fahrräder, einen Bolzenschneider und ein durchschnittenes Fahrradschloss. Die drei Insassinnen konnten keine plausiblen Auskünfte zur Herkunft der Räder machen.Die drei Deutschen müssen sich wegen des Verdachts des Diebstahls verantworten. Die Herkunft der Fahrräder ist…
Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Juli 2020 23:47
Im Landkreis Meißen sind bislang 240 Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Diese Zahl ist seit 12. Juni 2020 unverändert. Von diesen Personen befindet sich keine mehr in behördlich angeordneter Quarantäne. Unabhängig vom Status der Quarantäne werden nach wie vor zwei Personen stationär behandelt. 20 Personen sind insgesamt verstorben.Kontaktpersonen positiver Fälle sind im Landkreis Meißen derzeit ebenfalls nicht zu verzeichnen. Jedoch befinden sich gemäß SächsCoronaQuarVO zwölf Reiserückkehrer in behördlich angeordneter Quarantäne. Die Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung vom 25. Juni regelt die häusliche Quarantäne für Ein- und…
Stand: 05.07.2020, 09:19 Uhr  Einbruch in Gaststätte  Zeit: 04.07.2020 01:05 Uhr bis 01:45 Uhr Ort: Radebeul, Altkötzschenbroda  Unbekannte drangen auf bislang unbekannte Art und Weise in ein Lokal ein und entwendeten zwei USB-Sticks für den Kassenbetrieb. Dadurch entstand ein Vermögensschaden in Höhe von ca. 3.600 Euro.Brand auf einem RecyclinghofZeit: 04.07.2020, 13:15 Uhr bis 16:00 UhrOrt: Coswig, Naundorfer StraßeAuf dem Gelände einer Spedition geriet auf Grund starker Sonneneinstrahlung in Verbindung mit reflektierenden Altmetallteilen ein Humushaufen in Brand. Dadurch kam es zu erheblicher Rauchentwicklung. Personen wurden nicht…
Letzte Änderung am Dienstag, 07 Juli 2020 01:24
Freitag, 03 Juli 2020 02:19

Sparkasse überfallen - Zeugenaufruf

Zeit: 02.07.2020, gegen 16.00 UhrOrt: Bad SchandauStand: 02.07.2020, 17:46 UhrHeute Nachmittag hat ein Unbekannter eine Sparkassenfiliale an der Dresdner Straße überfallen.Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat der Mann die Filiale und begab sich zu einer Mitarbeiterin. Dieser legte er einen Zettel vor, auf dem er mit einer Bombe drohte.Die Mitarbeiterin ging nicht auf das Handeln des Täters ein, woraufhin dieser flüchtete.Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Dabei kamen auch ein Hubschrauber sowie ein Fährtenhund zum Einsatz. Bislang konnte der Täter nicht ergriffen werden.Die Kriminalpolizei hat die weiteren…
Bei den Fallzahlen im Landkreis Meißen gibt es keine Veränderungen zu gestern: 240 Personen sind bislang positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Die Zahl zeigt sich seit Mitte Juni konstant. Bei 220 Personen mit einem positiven Testergebnis ist die behördlich angeordnete Quarantäne mittlerweile beendet. 20 Personen sind insgesamt verstorben. Unabhängig vom Status der Quarantäne werden aktuell zwei Personen stationär behandelt. Keine von ihnen liegt auf der Intensivstation. 21 Kontaktpersonen befinden sich gegenwärtig in Quarantäne.
Auf Basis der gemeinsamen Vereinbarungen der Bundesländer und der Bundesregierung über den Umgang mit Reisenden aus Landkreisen und Städten mit einer stark erhöhten Zahl von Coronavirus-Infektionen erlässt der Freistaat Sachsen eine entsprechende Regelung. Demnach dürfen Personen aus einem Landkreis, einer Kreisfreien Stadt im Freistaat Sachen oder im Bundesgebiet oder Personen aus Stadtstaaten mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage in einer Beherbergungsstätte oder einem Beherbergungsbetrieb nur dann untergebracht werden, wenn sie über ein ärztliches Zeugnis verfügen, welches bestätigt,…
Im Landkreis Meißen sind unverändert zu den Vortagen 240 Personen positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Bei 219 Personen ist die behördlich angeordnete Quarantäne beendet.  Unabhängig vom Status der Quarantäne werden derzeit zwei Personen stationär behandelt. Keine von diesen liegt auf der Intensivstation. 20 Personen sind insgesamt verstorben. 14 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in Quarantäne, damit zwei weniger als am Vortag.Auf der Corona-Website der Sächsischen Landesregierung - https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html - sind nun die neuen Verordnungen und Allgemeinverfügungen zu finden.Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung tritt am 30. Juni…
50 Soldaten in fünf Forstrevieren tätig – aktuell ungewöhnlich hohe Zahl an Borkenkäfern Derzeit helfen 50 Soldaten dem Staatsbetrieb Sachsenforst bei der Schadensbeseitigung von mit Borkenkäfern befallenen Fichten. Vorrangig entrinden die Soldaten frisch befallene Bäume. Teilweise entasten Soldaten auch die gefällten Bäume und schneiden sie auf Länge. Der Bundeswehreinsatz erfolgt in der Zeit vom 8. Juni bis 10. Juli 2020 in fünf Revieren des Staatsbetriebs.Anlässlich eines Vor-Ort-Termins im Revier Falkenau (Forstbezirk Chemnitz) dankte Sachsens Forstminister Wolfram Günther am Mittwoch (24.6.) den Soldaten und dem koordinierenden…
Künftig Familienfeiern mit bis zu 100 Teilnehmern und Öffnung von Musikclubs zugelassenIm Freistaat Sachsen gelten die drei wesentlichen Grundlagen zur Verhinderung von Infektionen mit dem Corona-Virus auch künftig weiter: Kontaktbeschränkungen, Abstandsgebot von 1,50 zwischen Personen im öffentlichen Raum sowie die Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, von Reisebussen und regelmäßigen Fahrdiensten sowie im Einzelhandel. Darüber verständigte sich heute das Kabinett in seiner Befassung mit der kommenden Corona-Schutz-Verordnung. Diese wird weitere moderate Lockerungen enthalten. So sind ab dem 30. Juni Familienfeiern außerhalb des privaten…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.