Das Stadt- und Regionalportal

Meldungen

Meldungen

Ab sofort ist es möglich, sich alle Termine der Grünschnitt-, Weihnachtsbaum- und Schadstoffentsorgung in Wohnungsnähe anzeigen zu lassen. Sind Wohnort und Straße eingetragen, Abfallart und Entfernung ausgewählt, wird eine Karte mit allen im festgelegten Bereich befindlichen Abgabemöglichkeiten sichtbar. Diese sind mit Adresse und Terminen hinterlegt.
Freitag, 20 November 2015 00:09

49 glückliche Vereine

Landrat Arndt Steinbach und Rainer Schikatzki, Vorstandsmitglied der Sparkasse Meißen, überreichten am 17. November an 49 gemeinnützige Vereine, Organisationen und Bildungseinrichtungen für die verschiedensten Projekte Spenden in Höhe von insgesamt 84.514,00 Euro.“Wir freuen uns über das Engagement unserer vielen PS-Lotteriesparer. Es ermöglicht schon seit vielen Jahren, dem Landkreis Meißen bei wichtigen Projekten zu helfen“, so Rainer Schikatzki. Bevor die Spenden überreicht wurden, trat das Tanzstudio „Live“ aus Riesa auf. Der Verein erhielt eine Zuwendung für die Anschaffung von T-Shirts im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums. Unterstützung…
Deutsches Hygiene-Museum Dresden erhält Museumpreis, Industriekulturpreis geht an Unternehmer Johann Spensberger Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden, das Museum der bildenden Künste Leipzig und das Leipziger Bach-Museum erhielten in diesem Jahr die Haupt- und Spezialehrungen des Sächsischen Museumspreises 2015. Der Unternehmer Dr. Johann Spensberger erhielt den Sächsischen Industriekulturpreis. Die Ehrungen wurden heute bei einer Festveranstaltung im Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft in Radebeul überreicht. Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange erklärt: „Ein Museum ist nicht nur Ergebnis, sondern Teil der Gesellschaft, wird zum Ort der Authentizität, der Bewahrung, der Begegnung,…
Im Oktober/ November 2015 werden die alten Bäume vor Wackerbarth, entlang der Meißner Straße, gefällt. Die 13 alten Bäume verschiedener Arten im unterschiedlichen Alter sind größtenteils nicht mehr verkehrssicher. Um einen einheitlichen Charakter zu erhalten, haben wir uns entschieden, die Bäume durch 22 neue Speierlinge zu ersetzen. Die Maßnahme und die Baumarten wurden mit der Denkmalpflege abgestimmt.
Mittwoch, 04 November 2015 22:07

Die Coswiger Jehmlich-Orgel erklingt wieder!

Am kommenden Sonntag ist es soweit: nach zwei umfangreichen Bauphasen hat die Peter-Pauls-Kirche Coswig nun wieder eine gut spielbare und konzeptionell überarbeitete Orgel. Die Firma Jehmlich übernahm die Sanierungsarbeiten; Schirmherr war Coswigs Oberbürgermeister Frank Neupold. Am kommenden Sonntag, 8.November um 10 Uhr erklingt im Festgottesdienst die Messe D- Dur, auch "Orgelmesse" von Antonín Dvořák. Als Solisten wirken Katrin Pehla-Döring, Wiebke Damboldt, Alexander Schafft und Andreas Heinze; die Orgel spielt KMD Gottfried Trepte. Es singt die Kantorei Coswig unter Leitung von Erdmute Trepte. Am Nachmittag des…
Das bittet der Verband zu beachten: Vom 1. November an kann die Biotonne nur noch alle vierzehn Tage zur Entleerung bereitgestellt werden. Die Termine stehen im Abfallkalender.Achtung: Bis zum 31. Dezember 2016 fallen weiterhin keine Entleerungsgebühren und somit keine Pflichtentleerungen für die Biotonne an. Lediglich die Mietgebühr für den Behälter ist zu zahlen. Dieses Angebot gilt nicht für Gastronomen und Betreiber von Großküchen.
Freitag, 04 September 2015 00:15

Dresden: Bauarbeiten an der Albertbrücke

Die Arbeiten zur Instandsetzung und Verbreiterung der Albertbrücke auf der Unterstromseite haben begonnen. Hierzu wurden bereits die bestehenden Gehwege, Brüstungen, Geländer und teilweise Gesimse zurückgebaut. Auf der Neustädter Seite starten aktuell die Instandsetzungsarbeiten am Sandstein der Bogenstirnseiten und Pfeiler. An der Oberstromseite der Albertbrücke ist ein neues Geländer entstanden, das etwa 20 Zentimeter höher ist als das historische Geländer, damit die Absturzsicherheit für die Radfahrer gewährleistet werden kann. Dieses Geländer wird dann an der Brückenaußenseite zu sehen sein. Am Fuß- und Radweg auf der Brücke…
Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Oktober 2015 00:07
Zum 01. Oktober 2015 wird im Landkreis Meißen eine sogenannte „Bildungskarte“ eingeführt, die die Abrechnung der zu erbringenden Leistungen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) erleichtern soll. Statt des bisherigen Gutscheinverfahrens wird zukünftig eine elektronische Bildungskarte eingesetzt. Die Umsetzung erfolgt schrittweise. Bereits ausgegebene Gutscheine behalten ihre Gültigkeit und sind wie bisher abzurechnen. Für die Leistungsbereiche: Mittagessen in Kita, Schule/Hort, Lernförderung/Nachhilfeunterricht sowie Kultur-, Sport- und Freizeitangebote wird neuerdings die Bildungskarte ausgegeben. Der Landkreisverwaltung bekannte Leistungsanbieter wie z.B. Mittagessenversorger, Schülernachhilfe, Freizeiteinrichtungen, Kultur- und Sportvereine sind entsprechend…
Freitag, 02 Oktober 2015 00:24

Sammelcontainer für Elektroaltgeräte

Um zu verhindern, dass Elektrokleingeräte in den Restabfall landen, hat der ZAOE im Rahmen eines Modellprojektes zwei Sammelcontainer in Radebeul aufgestellt. Einer befindet sich auf dem Parkplatz des Kauflandes, ein zweiter auf dem Gelände des OBI-Baumarktes. Die gesammelten Kleingeräte werden dann in der Behindertenwerkstatt des Vereins Lebenshilfe Dresden fachgerecht in verschiedene Wertstoffe zerlegt, die recycelt werden können.Besonders Elektrokleingeräte aus den Haushalten sollten den Weg in den Sammelcontainer finden, so zum Beispiel Bügeleisen, Toaster, Kaffeemaschinen, elektrische Messer, Haarschneidegeräte, Haartrockner, elektrische Zahnbürsten, Rasierapparate, Massagegeräte und sonstige Geräte…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok