Das Stadt- und Regionalportal

Wetter in Sachsen

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung in Leipzig 
am Montag, 20.05.2019, 12:00 Uhr
 
Verbreitet Gewitter mit Starkregengefahr.
 
Vorhersage für Sachsen:
Heute Nachmittag und Abend vielfach bedeckt und verbreitet
schauerartige Regenfälle. Darin eingelagert Gewitter mit Starkregen,
kleinkörnigem Hagel und Sturmböen. Örtlich Unwetter durch heftigen
Starkregen. Am Abend von Osten her abklingend.
Tageshöchsttemperaturen zwischen 20 bis 23, im Bergland auf 16 bis 20
Grad. Abseits von Schauern- und Gewittern schwacher Ost- bis
Nordostwind. In der Nacht zum Dienstag anfangs im Vogtland und
Leipziger Raum noch weitere schauerartig durchsetzte und teils
gewittrige Regenfälle, im Nachtverlauf auch dort abklingend und von
Osten her weiterer Bewölkungsrückgang. Dabei örtlich Nebelbildung.
Tiefstwerte zwischen 13 und 10, im Bergland bis 7 Grad. Schwacher
Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Dienstag zunehmend dichte Quellbewölkung und vor allem westlich
der Mulde sowie über dem Erzgebirge erneut auflebende Schauer- und
Gewittertätigkeit. Maxima zwischen 19 und 23, im Bergland zwischen 14
und 20 Grad. Schwacher Nordwest- bis Westwind. In der Nacht zum
Mittwoch bedeckt und auf den gesamten Freistaat ausgreifende
schauerartige und teils gewittrige Regenfälle. Gegen Morgen von
Westen her abklingend. Abkühlung auf 14 bis 11, im Bergland bis 8
Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.

Am Mittwoch in der ersten Tageshälfte bedeckt und vor allem in der
Osthälfte leichter Regen, im Abendverlauf ostwärts abziehend. Ab den
Nachmittagsstunden von Westen her deutlicher Bewölkungsrückgang und
vermehrt Sonnenschein. Tageshöchsttemperatur 15 bis 17, im Bergland
11 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest. In
der Nacht zum Donnerstag zunächst gering bewölkt bis wolkenlos. Im
Verlauf der zweiten Nachthälfte von Nordwesten her
Bewölkungsverdichtung, trocken. Tiefsttemperatur 10 bis 7, im
Bergland bis 5 Grad. Schwacher Wind aus westlichen Richtungen.

Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt und trocken. Höchstwerte 18
bis 20, im Bergland 13 bis 18 Grad. Schwacher Wind aus West. In der
Nacht zum Freitag meist stark bewölkt und örtlich etwas Regen.
Tiefstwerte zwischen 10 und 7, im Bergland bis 4 Grad. Schwacher Wind
um Südwest.

Weitere Informationen

Letzte Änderung am Dienstag, 21 Mai 2019 00:27
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok