Das Stadt- und Regionalportal

Polizeiberichte aus Dresden, Landkreis Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Stand: 25.03.2019, 14:00 Uhr 
 
VW Polo verunfallt - Zeugenaufruf
 
Zeit: 24.03.2019, 14.50 Uhr
Ort: Radebeul
 
Sonntagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Paradiesstraße.

Ein grauer VW Polo (Fahrer 91) fuhr in Richtung der Meißner Straße und stieß mit dem linken Außenspiegel gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Das unbekannte Auto fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum Verkehrsunfall machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33.




Stand: 24.03.2019, 06:00 Uhr

Betrug zum Nachteil lebensälterer Menschen (Gewinnversprechen)

Zeit: 21.03.2019, gegen 17.00 Uhr
Ort: Radebeul

Ein unbekannter Täter rief bei dem 83-jährigen Geschädigten an und teilte ihm mit, dass er Bargeld in Höhe von 38.700,- Euro gewonnen habe. Um den angeblichen Gewinn einlösen zu können, sollte er jedoch zuvor als eine Art "Gebühr" Gutschein-Karten im Wert von 900,- Euro erwerben. Der Geschädigte ließ sich auf die Sache ein, erwarb die Wertkarten und gab die Zahlencodes in einem weiteren Telefonat durch. Nachdem nun weitere Forderungen erhoben wurden, zeigte er die Sache bei der Polizei an.



Versuchter Betrug zum Nachteil lebensälterer Menschen (Gewinnversprechen)

Zeit: 23.03.2019, gegen 15.15 Uhr
Ort: Coswig

Ein unbekannter Täter rief bei der 69-jährigen Geschädigten an und teilte ihr mit, dass sie Bargeld in Höhe von 28.000,- Euro gewonnen habe. Um den angeblichen Gewinn einlösen zu können, sollte sie jedoch zuvor als eine Art "Gebühr" 1.200,- Euro zahlen. Die Frau ließ sich auf die Sache nicht ein und zeigte den Fall bei der Polizei an. Ein Vermögensschaden trat somit nicht ein.

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Letzte Änderung am Montag, 25 März 2019 22:30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok