Das Stadt- und Regionalportal

Polizeiberichte aus Dresden, Landkreis Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Stand: 30.09.2020, 14:20 Uhr
 
Einbruch in Geschäft – Zeugen gesucht
 
Zeit: 30.09.2020, 05.15 Uhr bis 05.30 Uhr
Ort: Radebeul
 
Am frühen Mittwochmorgen sind Unbekannte in ein Geschäft an der Moritzburger Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Tür eines Mehrfamilienhauses und die Hintertür des Ladens auf. Eine Zeugin wurde darauf aufmerksam und rief die Polizei. Offenbar bemerkten dies die Täter. Sie verließen den Tatort mit einem älteren Auto. Gestohlen hatten sie augenscheinlich nichts, hinterließen aber einen Schaden in Höhe von rund 400 Euro. (lr)

Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zum Einbruch machen können. Insbesondere werden Zeugen gesucht, die Aussagen zu dem älteren Auto oder zu den Tätern machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Meißen entgegen. (lr)



Stand: 10:22 Uhr

Einbruch in Vereinsheim

Zeit: 28.09.2020, 21.45 Uhr bis 29.09.2020, 06.30 Uhr
Ort: Weinböhla

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in ein Vereinsheim an der Spitzgrundstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Räume. Ob sie etwas stahlen, ist noch nicht bekannt. Auch der Sachschaden wurde bislang nicht beziffert. (lr)



Betrug - Enkeltrick

Zeit: 29.09.2020, 12.15 Uhr polizeibekannt
Ort: Coswig

Eine Unbekannte rief in den vergangenen Tagen bei einem 81-jährigen Coswiger an und gab sich als Urenkelin aus, die dringend 39.000 Euro benötigen würde. Der Senior erkannte, dass es sich bei der Anruferin nicht um seine Urenkelin handelte. Er durchschaute den Betrugsversuch und legte auf. Es entstand kein Vermögensschaden. (lr)




Stand: 29.09.2020, 09:48 Uhr

Zigaretten aus Tankstelle gestohlen

Zeit: 27.09.2020, 20.00 Uhr bis 28.09.2020, 04.10 Uhr
Ort: Dresden-Kaditz

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in eine Tankstelle an der Kötzschenbroder Straße eingebrochen.

In das Gebäude gelangten die Täter, indem sie ein Fenster sowie eine Tür aufhebelten. Letztlich stahlen sie aus dem Kassenbereich Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. (ml)



Einbruch in Vereinsheim

Zeit: 28.09.2020, 08.00 Uhr festgestellt
Ort: Weinböhla

In den zurückliegenden Tagen brachen Unbekannte in ein Vereinsgebäude am Kirchplatz ein und stahlen eine Geldkassette sowie diverse Schlüssel aus den Räumen. Zuvor hatten die Täter ein Fenster des Hauses aufgehebelt. Der entstandene Schaden summiert sich auf rund 1.500 Euro. (ml)




Stand: 28.09.2020, 14:26 Uhr

Küchenbrand – drei Menschen verletzt

Zeit: 28.09.2020, gegen 12.15 Uhr
Ort: Dresden-Mickten

Heute Mittag kam es in einer Wohnung an der Wöhlerstraße zu einem Brand.

Das Feuer brach in der Küche aus. Zwei Frauen im Alter von 57 und 69 Jahren sowie ein 71-jähriger Mann erlitten leichte Verletzungen und mussten medizinisch versorgt werden. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ml)



Stand: 09:50 Uhr

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Zeit: 27.09.2020, 11.50 Uhr
Ort: Wilsdruff, BAB 4

Am Sonntagmittag kam es auf der Autobahn 4 zwischen Dreieck Nossen und Anschlussstelle Wilsdruff zu einem Unfall mit acht Verletzten.

Der Fahrer (70) eines Opel Insigna war in Richtung Dresden unterwegs. An einem Stauende fuhr er auf einem Chrysler (Fahrer 43) auf. Dieser wurde auf einen davor stehenden Mitsubushi (Fahrer 36) und dieser wiederum auf einen Skoda (Fahrer 33) geschoben. Die Beifahrerin (68) im Opel erlitt leichte Verletzungen. Ebenso verletzt wurden eine 32-Jährige, eine 40-Jährige, ein 14-Jähriger sowie ein Elfjähriger im Chrysler. Auch der 36-jährige Mitsubishifahrer und der Skodafahrer sowie ein Kleinstkind im Skoda wurden verletzt. Der Sachschaden wurde auf rund 16.000 Euro geschätzt. (lr)

Weitere Informationen

  • Quelle: Polizeidirektion Dresden
Letzte Änderung am Donnerstag, 01 Oktober 2020 02:04

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.