Das Stadt- und Regionalportal

Polizeimeldungen

Polizeimeldungen

Quelle nachfolgender Meldungen: Polizeidirektion Dresden
 
Bürgerpolizist vor Ort: Polizeistandort Radebeul, Birkenstraße 15, Telefon: 0351 83714 207 - weitere Dienststellen hier - Polizeinotruf: 110
Dienstag, 22 Mai 2018 23:55

Dresden: Fliegerbombe gefunden

Zeit: 22.05.2017, 17.10 Uhr Ort: Dresden-Friedrichstadt  Stand: 24.05.2018, 16.37 Uhr   Bombe stellt keine Gefahr mehr dar    Von der Fliegerbombe, die am Dienstagnachmittag an der Löbtauer Straße Ecke Wernerstraße gefunden wurde, geht keine Gefahr mehr aus.  Gegen 16.00 Uhr untersuchte der Kampfmittelbeseitigungsdienst die zwischenzeitlich ausgekühlte Bombe. Im Ergebnis steht fest, dass der Einsatz der Raketenklemme den Zünder entfernt hat. Weiterhin gehen die Spezialisten davon aus, dass es dabei zu einer Teildetonation kam. Die Bombe wird nun zur Entsorgung in die zentrale Sammelstelle nach Zeithain…
Letzte Änderung am Donnerstag, 24 Mai 2018 16:51
Zeit: 12.05.2018, 09.40 Uhr  Ort: Dresden-Kaditz  Stand: 15.05.2018, 15:18 Uhr  Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Kaditz und den gestrigen Geschehnissen in der Königsbrücker Heide dauern die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei an.Nachdem der 33-Jährige von Spezialkräften leblos im Dachgeschoss eines leerstehenden Hauses festgestellt wurde, laufen heute die Untersuchungen vor Ort. Die Ermittlungen hierzu werden von der Görlitzer Kriminalpolizeiinspektion geführt. Wie bereits gestern informiert, deuten die Umstände darauf hin, dass sich der Mann selbst das Leben genommen hat. Unter anderem fanden die Beamten direkt neben…
Letzte Änderung am Mittwoch, 16 Mai 2018 00:28
Freitag, 27 April 2018 23:57

Tödlicher Verkehrsunfall in Moritzburg

Zeit: 26.04.2018, 18.00 Uhr Ort: Moritzburg  Stand: 27.04.2018, 10:47 Uhr  Gestern Abend kam es auf der S 179 zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der Fahrer (20) eines VW Polo fuhr aus Richtung Reichenberg in Richtung Moritzburg, als ein Baum auf sein Fahrzeug stürzte. Der 20-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. (sg)
Freitag, 16 Februar 2018 02:25

Mutmaßlichen Brandstifter gefasst

Stand: 22.03.2018, 13:45 UhrIm Zusammenhang mit dem Brandgeschehen im Bereich Coswig hat die Meißner Kriminalpolizei heute Vormittag einen Tatverdächtigen (23) festgenommen.Der 23-Jährige steht im dringenden Verdacht das Feuer in einem Holzhandel in Coswig gelegt zu haben. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wird geprüft, ob der Mann für weitere Brände in dem Bereich verantwortlich ist.Der aus Coswig stammende Mann war Rahmen der Untersuchungen der Ermittlungsgruppe in den Fokus der Kriminalisten geraten.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden wurden zwischenzeitlich Durchsuchungsbeschlusse für die Wohnung und eine Garage sowie ein…
Letzte Änderung am Donnerstag, 22 März 2018 15:02
Zeit: 08.02.2018, 02.30 Uhr Ort: Moritzburg, OT Reichenberg/Weinböhla  Stand: 08.02.2018, 13:48 Uhr   Dank eines Zeugenhinweises konnten in der vergangenen Nacht zwei kurz zuvor gestohlene Kleintransporter sichergestellt und ein mutmaßlicher Autodieb (32) festgenommen werden.Eine Anwohnerin (45) aus Reichenberg hatte in der Nacht die Polizei verständigt, da offenbar gerade zwei Citroen-Kleintransporter des benachbarten Autohauses gestohlen wurden. Die 45-Jährige hatten zunächst entsprechende Geräusche gehört. In der Folge sah sie mehrere Personen auf dem Autohausgelände bis schließlich zwei Fahrzeuge davonfuhren.Beamte des Polizeireviers Meißen nahmen die Fahndung nach den gestohlenen…
Mittwoch, 07 Februar 2018 01:08

Falsche Polizisten aktiv

Zeit: 06.02.2018 Ort: Dresden/Radebeul  Stand: 06.02.2018, 16:25 Uhr   Am heutigen Tag gab es mehrere betrügerische Telefonanrufe in Dresden sowie in Radebeul, bei denen sich Unbekannte als vermeintliche Polizisten ausgaben. Gegen Mittag meldete sich ein Mann bei einem älteren Ehepaar in Pieschen und gab sich als Polizist aus. Es sei ein Rucksack mit Einbruchswerkzeug und einer Liste sichergestellt worden, auf welcher just der Name der Eheleute zu finden wäre.Mit einer ähnlichen Geschichte erfolgten auch Anrufe in Dresden-Briesnitz,Langebrück sowie in Radebeul. Hier teilte ein angeblicher Kriminalpolizist…
Zeit: 01.02.2018, 16.00 Uhr Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt  Stand: 01.02.2018, 17:37 Uhr  Heute Nachmittag kam es auf dem Rathenauplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen verletzt worden. Ein 69-Jähriger war mit einem Peugeot auf der St. Petersburger Straße in Richtung Carolabrücke unterwegs. Beim Befahren des Rathenauplatzes kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Touran (Fahrerin 38), der aus Richtung Pillnitzer Straße den Rathenauplatz befuhr. Die 38-Jährige musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Peugeotfahrer…
Zeit: 18.01.2018, 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr Ort: Zuständigkeitsbereich Polizeidirektion Dresden  Stand: 19.01.2018, 10:58 Uhr  Im Zusammenhang mit dem Sturmtief „Friederike“ gingen zahlreiche Notrufe bei der Polizeidirektion Dresden ein. Daraus resultierten 166 sturmbedingte Einsätze für die Beamten.Gegen 19.00 Uhr ist ein Polizeibeamter (30) bei einem Einsatz verletzt worden. Der Beamte sicherte gemeinsam mit einem Kollegen die KreuzungJulius-Vahlteich-Straße/Kesselsdorfer Straße ab, wo ein Baum umgestürzt war. In der Folge stürzte ein weiterer Baum um und traf den Funkstreifenwagen, in dem die beiden Polizisten saßen. Der 30-Jährige erlitt…
Dienstag, 07 November 2017 01:06

Brand Lagerhalle – Zeugenaufruf

Zeit: 05.11.2017, 23.25 Uhr Ort: Coswig  Stand: 08.11.2017, 13:05 Uhr  Im Zusammenhang mit dem Brand einer Lagerhalle an der Auerstraße konnte die Brandursache bislang nicht geklärt werden. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe:Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml) Stand: 06.11.2017, 10:35 Uhr  In der vergangenen Nacht geriet eine Lagerhalle an der Auerstraße in Brand. Die Halle, in der verschiedene Baumaterialien gelagert waren, brannte vollständig nieder. Personen wurden…
Letzte Änderung am Donnerstag, 09 November 2017 00:23
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok