Das Stadt- und Regionalportal

Polizeimeldungen

Polizeimeldungen

Quelle nachfolgender Meldungen: Polizeidirektion Dresden
 
Bürgerpolizist vor Ort: Polizeistandort Radebeul, Birkenstraße 15, Telefon: 0351 83714 207 - weitere Dienststellen hier - Polizeinotruf: 110
Stand: 22.01.2021, 09:34 Uhr   VW Golf gestohlen und zwei weitere Autos aufgebrochen  Zeit: 18.01.2021, 13.00 Uhr bis 21.01.2021, 12.10 Uhr Ort: Dresden-Pirnaische Vorstadt  Unbekannte haben einen schwarzen VW Golf von der Mathildenstraße gestohlen. Offenbar zerstörten die Täter eine Seitenscheibe des Wagens, um in den Innenraum zu gelangen. Am Tatort blieben entsprechende Glassplitter zurück. Der Wert des 2008 zugelassenen Golf wurde mit rund 5.000 Euro angegeben.Zeit: 20.01.2021, 13.00 Uhr bis 21.02.2021, 13.50 UhrOrt: Dresden-Gruna/StriesenAuch ein VW Caddy und ein Skoda Fabia waren offenbar in das…
Letzte Änderung am Freitag, 22 Januar 2021 23:40
Stand: 15.01.2021, 10:45 Uhr   Einbruch in Rohbauhaus  Zeit: 13.01.2021, 18.00 Uhr bis 14.01.2021, 06.30 Uhr Ort: Dresden-Friedrichstadt  In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte Kabel und Werkzeuge aus einen Rohbau an der Bauhofstraße gestohlen.Die Täter gelangten über das Gerüst an ein Fenster und stiegen in das Haus. Sie durchsuchten mehrere Räume und stahlen Baulampen, verschiedene Werkzeuge sowie Kabeltrommeln und Kabel, die teilweise bereits verbaut waren. Der Diebstahlsschaden beträgt rund 800 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.700 Euro. (lr)Stand: 14.01.2021, 14:05 Uhr  Lkw…
Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2021 23:34
Zeit: 25.11.2019, 04.56 Uhr festgestellt Ort: Dresden-Altstadt   Stand: 05.01.2021, 10:34 Uhr weitere Wohnung in Berlin durchsucht Handys und Dokumente sichergestellt Fahndung nach Abdul Majed Remmo dauert an Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe und der Fahndung nach einem 21-jährigen Tatverdächtigen führten die Staatsanwaltschaft Dresden und die Polizeidirektion Dresden erneut Exekutivmaßnahmen in Berlin durch.Vier Ermittler der Soko Epaulette durchsuchten heute Vormittag mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften eine Wohnung in Berlin-Rudow. Sie stellten zwei Handys sowie mehrere Dokumente sicher, die in der Folge ausgewertet…
Letzte Änderung am Mittwoch, 06 Januar 2021 00:59
Samstag, 28 November 2020 00:22

Polizeieinsatz an der BAB4

Zeit: 27.11.2020, Stand 14.00 UhrOrt: Dresden-MerbitzDie Polizeidirektion Dresden führte seit heute Vormittag einen Einsatz an der Straße An der Autobahn, auf der sogenannten Podemuser Brücke, durch. Diese führt über die Bundesautobahn 4.Gegen 8.15 Uhr meldeten mehrere Autofahrer per Notruf, dass sich zwei Personen von der Brücke abseilen. Alarmierte Beamte stellten drei Deutsche (w24/w24/m30) auf der Brücke sowie zwei Personen unterhalb dieser hängend fest. Letztere hatten sich direkt unter der Fahrbahn der Brücke mit einem Seil so befestigt, das sie sich nicht aus eigener Kraft befreien…
Hygiene-Allgemeinverfügung geändertDas Sozialministerium hat die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus geändert. Ab morgen (18. November 2020) gelten folgende Änderungen: Alle Personen sind verpflichtet, vor dem Eingangsbereich von Groß- und Einzelhandelsgeschäften sowie Läden einschließlich der Parkplätze eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Vor den Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Hausständen einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es wird empfohlen, dass die vulnerablen Gruppen auf nicht notwendige Fahrten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln verzichten.…
Im Landkreis Meißen gibt es Stand heute 1.900 positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestete Personen. Von diesen befinden sich 756 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 91 neu infizierte Personen hinzugekommen.Es sind zudem 1.295 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen. Der heutige Inzidenzwert für den Landkreis Meißen liegt bei 208,3 und damit erstmals über 200.Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 81 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen stationär aufgenommen. 14 von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. Da…
Zeit: 04.10.2020, gegen 21.30 Uhr Ort: Dresden-Altstadt Stand: 21.10.2020, 15:00 UhrAuf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Dresden heute Haftbefehl gegen einen 20-jährigen Syrer erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet. Dem Beschuldigten liegt Mord, versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung zur Last.Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, am Abend des 4. Oktober 2020 einen 53-jährigen Touristen aus Köln und einen 55-jährigen Touristen aus Krefeld unvermittelt mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt zu haben. Passanten hatten die zwei Männer schwer verletzt im Bereich…
Letzte Änderung am Donnerstag, 22 Oktober 2020 01:42
Freitag, 02 Oktober 2020 23:56

Zeugenaufruf der Wasserschutzpolizei

Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr auf der ElbeAm Donnerstag, den 01.10.2020 gegen 14:40 Uhr vernahm der Schiffsführer des Fahrgastschiffes "Gräfin Cosel" während der Durchfahrt der Waldschlößchenbrücke in Dresden einen lauten Knall.Nachdem Anlegen des Schiffes konnte auf dem Oberdeck im Bereich der Ankerwinde ein ca. 700g schwerer Gegenstand (elektronisches Bauteil, vermutlich älterer Transformator) festgestellt werden. Wahrscheinlich wurde dieser beim Durchfahren der Brücke auf das Schiff geworfen.Ob durch den Sachverhalt Fahrgäste konkret gefährdet wurden ist derzeit nicht bekannt. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen zum Verdacht des Gefährlichen…
Zeit: 06.03.2020, 17.35 Uhr + 11.03.2020, 19.40 Uhr Ort: Dresden-Innere Altstadt  Die Polizeidirektion Dresden sucht nach einem Unbekannten, der im März Waren im Wert von rund 800 Euro in einem Elektronikfachmarkt in der Altmarktgalerie gestohlen hat.An zwei verschiedenen Tagen betrat der Mann das Geschäft, nahm die Waren aus der Auslage und steckte sie unter seine Jacke. Bei seinen Taten wurde er von einer Überwachungskamera gefilmt. Mit Hilfe dieser Bilder sucht die Polizei nach dem Täter.Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität des Unbekannten machen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.