Das Stadt- und Regionalportal

Mittwoch, 30 Januar 2019 01:13

Höhere Kfz-Steuer durch neue Abgasprüfung?

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(lifePR) (Düsseldorf, 29.01.19) Seit 1. September 2018 werden neu zugelassene Pkw mit einem neuen Verfahren auf ihre Abgaswerte überprüft. Die ‚Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicels Test Procedure‘, kurz WLTP, soll realistischere Abgaswerte eines Fahrzeugs ergeben, als dies bisher der Fall war. Nach Angaben der ARAG Experten könnte sich dadurch allerdings für viele Halter die Kfz-Steuer erhöhen, da durch das neue WLTP-Verfahren in der Regel höhere CO2-Werte geliefert werden und sich die Steuer nach dem CO2-Wert und dem Hubraum richtet.

Mehr zum Thema unter: https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/auto-und-verkehr/

Weitere Informationen

  • Quelle: ARAG SE, 40472 Düsseldorf - www.arag.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok